Die besten Fotolocations in Köln

Aktualisiert: Jan 26

Ich bekomme häufig die Frage gestellt. Kennst du gute Fotolocations in Köln? Natürlich kenne ich als Kölner sicherlich viele kreative Ecken, die sich für ein Fotoshooting eignen. Zumal sich nicht jeder ein teures Fotostudio leisten kann. Ich will euch eine kleine Hilfestellung geben, wenn ihr mal in Köln seid und nicht wisst, wo ihr hinkönnt, um sehenswerte Bilder zu schießen. Dieser Ratgeber dient der People- und Portraitfotografie.

Media Park Köln


Ja der Mediapark ist wegen vielen Dingen einen Besuch wert. Es lohnt sich aber vor allen Dingen zum Shooten. Und zwar bei Tag und bei Nacht. Das schöne sind die Variationen die fußläufig in unter 5 Minuten abzubilden sind. Neben klassischen Bürofronten, Grünanlagen und der Brücke zum herkulesberg im hinteren Bereich können binnen von wenigen Stunden mehrere Locations abgearbeitet werden.


Im Mediapark 7 | 50670 Köln | Location

U-Bahnstation Heumarkt


Viele kennen diese Location schon, da Sie auch in einem gepflegten Foto Walk in Köln nicht fehlen darf. Hier kannst du viele Perspektiven und spannende Ecken finden, die für dein Motiv interessant sein könnten. Achte bitte nur darauf das du eine Genehmigung zum Shooten hast. Es ist dort nicht gestattet ohne Genehmigung dort zu Shooten auch wenn es viele Machen.


U-Bahnhaltestelle Heumarkt | | 50667 Köln | Location

Kranhäuser im Rheinauhafen


Die drei Kranhäuser prägen nicht nur das Kölner Stadtbild, sondern sind auch ein beliebtes Fotomotiv.

Um weitwinklige Portraits zu shooten sind sie ideal, da Sie schöne Architektur auf das Bild bringen und sehr vielfältig sein können. Besonders empfehlenswert sind das Parkhaus und der Skatepark am Ende des Geländes. Es ist bei schönem Wetter immer ein Besuch wert und macht immer wieder Spaß neue ecken zu entdecken.


Kranhäuser Köln | Im Zollhafen 12 | 50678 Köln | Location


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen